Der durch eine unbestimmte Haft verursachte Stress in Verbindung mit der Angst vor einer Krankheit wirkt sich stark auf unser Gleichgewicht aus. Heute bringen wir Ihnen einige Tipps zur Aufrechterhaltung einer guten psychischen Gesundheit während der Entbindung.

1) Körperliche Aktivität ist wichtig für die Aufrechterhaltung der geistigen Gesundheit. Zögern Sie auch zu Hause nicht, Musik zu machen und zu tanzen oder Sophrologie- oder Yoga-Sitzungen online zu verfolgen.

2) Der Respekt vor den Schlafstunden ist ebenfalls wichtig. Eingeschränkt von viele Menschen verbringen die Nacht vor dem Fernseher und stören am Ende ihre biologische Uhr.

3) Ernähre dich gesund. Eine zuckerreiche oder auf Tiefkühlkost basierende Diät stört Ihre Verdauung, beeinträchtigt den Schlaf und erhöht einen möglichen Zustand der Unruhe.

4) Versuchen Sie, sich an lustigen Aktivitäten zu beteiligen und unterhaltsame Dinge wie Lesen, Anschauen einer Serie oder Online-Unterricht zu tun. Derzeit sind viele Kurse kostenlos verfügbar.

5) Es ist wichtig, negative Gedanken zu vermeiden. Vermeiden Sie es, all Ihre Tage damit zu verbringen, Informationen über die Epidemie zu lesen, zu sprechen und zu hören. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Batterien mit nützlichen Messwerten und Aktivitäten aufzuladen.