Ist es notwendig, es Ihnen zu präsentieren? Als internationales Model ist Gisele BUNDCHEN nun auch Botschafterin für Wohlbefinden und Entspannung. Aus dem Sophrologie auch scheint es! Beim Schreiben von Sophro Actu validieren wir natürlich!

Atmung: Schlüsseltechnik der Schaufensterpuppe

In dem Video, das wir am Ende dieses Artikels mit Ihnen teilen, können wir Gisele Bündchen entdecken, die die Vorzüge von lobt abwechselndes Atmen. Eine Übung, die Fachleuten bekannt ist Wohlbefinden die uns lesen, um Neulinge in der Sache zu entdecken und zu suchen. Diese Methode besteht darin, das linke Nasenloch nacheinander und dann das rechte Nasenloch zu drücken, um abwechselnd einen Luftstrom zu zirkulieren. Dies ist ein perfektes Werkzeug, um gegen das zu kämpfenAngst, abwechselndes Atmen hilft, den Geist zu beruhigen und Klären Sie seine Ideen.

Ein hektisches Leben, dann ein Wunsch nach Ruhe

Gisele Bündchen wurde 1980 in Brasilien geboren und setzte sich mit nur 13 Jahren sehr jung in der Modelwelt durch. Es ist Bekanntheit explodiert einige Jahre später, als sie eine von Victorias geheimen Engeln wird. Dann folgt eine außergewöhnliche Karriere. Sie zeigt sich für die größten Namen der Mode und wird zum Gesicht vieler Marken. Seine bemerkenswerte Karriere ermöglicht es ihm, in mehrere zu investieren humanitäre Zweckeinsbesondere der Kampf gegen AIDS. Sie nimmt insbesondere an I am African teil und posiert auch freiwillig für Amerikanischer Express Rote Karte, eine Initiative, die mit geteilt wird Bono (aus der Gruppe U2) Mittel an AIDS-Opfer in Afrika zu senden. Nach diesem hektischen Leben wendet sie sich daher natürlich Yoga, Meditation, Entspannung und setzt sich für das Wohlbefinden ein. Sie teilt ihre Techniken heute Anti-Stress zu bekämpfenAngst und schmiede einen ruhigen Geist angesichts der Turbulenzen, die sie während ihres Lebens erlebt hat.

Sophrologie und Prominente, es passt!

Immer beliebter bei Menschen heute, die Sophrologie ermöglicht es ihnen, ihre Karriere mit mehr Perspektive zu verwalten, Halte deine Füße auf dem Boden und konzentrieren Sie sich wieder auf die Grundlagen. Es ist daher normal, dass die Zahl der bekannten oder sonstigen Personen zunimmt, die sich dieser Methode zuwenden.

Und Sie, haben Sie jemals versucht, alternativ zu atmen? Erzählen Sie uns im Kommentar des Artikels oder auf unserer Facebook-Seite von Ihren Erfahrungen mit dieser Übung.