Die 22-jährige Französin profitierte davon Sophrologie-Sitzungen an diesem prestigeträchtigen internationalen Wettbewerb teilzunehmen.

In diesem Jahr ist es Aurore Kichenin, erste Zweitplatzierte Fräulein Frankreich 2017 die Frankreich während des Miss World-Wettbewerbs in China vertrat. Eine Veranstaltung, die eine intensive Vorbereitungszeit erforderte.

Um diesen Schritt unter den besten Bedingungen zu machen, müssen die Fräulein Languedoc-Roussillon wurde von einem Trainer begleitet. Neben dem Training der jungen Frau mit Muskelstärkung und Cardio-Boxing hat die Mentaltrainer bot ihm auch an Sophrologie-Sitzungen am D-Day einsatzbereit sein

Eine Vorbereitung, die sich ausgezahlt zu haben scheint, seitdem die junge Miss in den Top 5 des Wettbewerbs angekommen ist Miss World 2017.

Aurore Kichenin spricht über diese Vorbereitung während eines Interviews für Fernsehmagazin :

Während eines Berichts über Frankreich 3Wir können die junge Frau in ihrer Begleitung sehen Trainer üblich trainieren. Der Fachmann zögert nicht, ihn an die wesentlichen Grundlagen dieser Vorbereitung zu erinnern: Diät, Stressbewältigung. Schlafmanagement. mentale Vorbereitung und körperliche Arbeit.

Ein Training, das die junge Frau zu schätzen weiß, die es gerne auf ihrem Instagram-Account proklamiert: “ Wiedersehen mit meinem Supertrainer. Ich kann es kaum erwarten, bis die Sitzungen wieder aufgenommen werden!